Kleine Chronik der Weilheimer Hütte

Im Jahr 2022 wird der Kauf einer Alphütte am Krottenkopfhütte 140 Jahre alt.

Für 20,- Mark wurde sie am 03. September 1882 erworben.

Bereits 1883 erfolgte der Bau der 1. Unterkunftshütte  für 7 Personen. Einweihung der „1. Weilheimer Hütte“ war am 10. Juli 1883.

Nach der Zerstörung durch Schneedruck im Dezember 1883, gibt es 1884 einen 2. Neubau. Nun auch mit 3 Schlafplätzen für Damen und einem Notlager für 30 Personen im Dachgeschoss. Am 5. Juli 1884 wurde diese dann eröffnet.

2023 wird die 1. Hütte am Krottenkopf, die die Sektion gebaut hat also 140 Jahre alt.

Hier ein schönes PDF zur 125-Jahr-Feier der Hütte