Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Intensivkurs Skibergsteigen II

17. Januar - 22. Januar

Nach dem erfolgreichen Start unseres Intensivkurses im letzten Jahr werden wir diesen im Januar 2023 fortsetzen. Diesen Winter werden wir die bekannten Inhalte vertiefen und weiter ins Detail gehen – der Kurs richtet sich also sowohl an Skitourengeher*innen die schon ein paar Winter Erfahrung mitbringen und ihr theoretisches wie praktisches Können vertiefen wollen, wie auch an diejenigen, die letzte Saison mit dem Intensiv- oder einem Grundkurs ins Thema Skibergsteigen eingestiegen sind.
Theorieabend 1:
Dienstag 17.01.2023 19:00 – 22:30 Uhr
Interaktives Online – Meeting (Zoom & Miro)
Lawinenarten, Wettereinfluss, Schneekunde, LLB + Snowcard, Reduktionsmethode, Lawinenprobleme und Gefahrenmuster, Faktorencheck

Theorieabend 2:
Donnerstag 19.01.2023 19:00 – 22:30 Uhr (Talhütte)
Risikomanagement + Snowcard, Lawinenmantra, strategische Tourenplanung

Praxistag:
Sonntag 22.01.2023 Tagestour ab ca. 6:00 Uhr
Skitour in unseren Hausbergen
(bestimmt wieder ein super Geheimtipp)
Umsetzung der Theorie in die Praxis durch die Teilnehmer und unter Anleitung

Details

Beginn:
17. Januar
Ende:
22. Januar
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Anforderungen
persönliche Fähigkeiten: – sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagen – gute Spitzkehrentechnik – zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen und mit Rucksack – gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung alpine Anforderungen: geneigtes Gelände (Almwiesen, lichte Waldpassagen, Forststraßen) bis ca. 30 Grad, kurze Einzelpassagen bis ca. 35 Grad konditionelle Anforderungen: Ausdauer für bis 6-stündige Aufstiege mit 800 bis 1300 Hm Aufstieg sowie damit verbundene lange Abfahrten
Hinweise
Ausbildungskurs - max. 12 Teilnehmer Zoom Link wird den Teilnehmern vor Beginn der Veranstaltung bereitgestellt; vor dem 1. Termin bitte einen kostenlosen Account beim Whiteboard-Tool „Miro“ unter www.miro.com anlegen. Anreise Praxistag wenn möglich öffentlich, ansonsten in PKW- Fahrgemeinschaften
Art der Veranstaltung
Vortrag/Ausbildung
Start der Tour / Veranstaltungsort
Abendtermine Online bzw. Talhütte + Tagestour
Anreise
ÖPNV
Art der Durchführung
Ausbildungstour

Download des Tourenprogramms 2023 als PDF (ca. 1,7 MB)

Allgemeine Hinweise zu den Touren

  • Von den Teilnehmer:innen wird erwartet, dass sie sich nur nach ihrem bergsteigerischen Können, Kondition und Erfahrung mit der entsprechenden Ausrüstung für die jeweilige Gemeinschafts- oder Führungstour anmelden. Bekannte Erkrankungen sind unaufgefordert dem / der Tourenleiter:in vorab mitzuteilen.
  • Bei anspruchsvollen Wandertouren sowie bei Kletter-, Hoch- und Skitouren müssen Teilnehmer:innen auf Nachfrage einen Befähigungsnachweis (Gespräch / Tourenbericht etc.) erbringen. Informationen zu Schwierigkeitsskalen findet sich auf der Website des DAV Hauptvereins.
  • Bei Veranstaltungen mit Tourenziel außerhalb Deutschlands ist aus versicherungstechnischen Gründen mind. eine C-Mitgliedschaft bei der Sektion erforderlich
  • Bei Fahrten mit dem Privat-Pkw werden die Fahrtkosten auf die Mitfahrer umgelegt.
  • Eine verbindliche Anmeldung bei dem / der Tourenleiter:in ist aus Rücksicht auf andere interessierte Teilnehmer dringend erwünscht:
    • bei Tagestouren und -kursen mind. 1 Woche vor dem Tourentermin
    • bei Mehrtagestouren und -kursen mit Übernachtung mind. 1 Monat vor dem Tourenbeginn unter Bezahlung der Reservierungsgebühr.

 

Hinweise zu Corona

Bitte beachtet die aktuellen Regelungen und Hygiene-Vorschriften im Umgang mit Corona. Informationen, Leitfäden und einen Fragebogen für Touren-Teilnehmer findet ihr im Download-Bereich.