Wanderung: Orchideenleiterweg

Wanderung der Seniorengruppe: Orchideenleiterweg, Tiroler Lechtal, Allgäuer Alpen (4 Std., 150 Hm); Schwierigkeit: mittel

7. Stammtisch 2020

Talhütte, Sektionshaus Hofstraße 17, Weilheim

jeden ersten Donnerstag im Monat in der Talhütte

Südtirol Niederrasen

Mehrtagesausflug der Seniorengruppe: Südtirol Niederrasen (4 Tage; 4-5 Std./Tag, 300 Hm/Tag); Schwierigkeit: mittel;  

Hüttentour

6-8 Teilnehmer Anmeldeschluß: Ende Februar 2020

Klettertreff

Kletterhalle Weilheim Trifthofstraße 58, Weilheim

Bitte beachtet folgendes: - Jeder Teilnehmer muss sich im Vorfeld selber auf der Homepage der Kletterhalle anmelden. (https://kletterhalle-weilheim.de/) - Weiterhin dürft ihr auch alleine kommen. Wir werden dann vor Ort[...]

Radtour: Maisinger Schlucht

Radtour der Seniorengruppe: Maisinger Schlucht / Starnberg (5 Std., 500 Hm, 60 km); Schwierigkeit: mittel;

Hüttentour Stubaier Höhenweg

mittel-schwer, lange Tagesettappen erfordern gute Kondition maxiaml 6 Teilnehmer Anmeldeschluß: 20.03.2020 (verbindlich!)

Frauengruppe Coburger Hütte

über Immensteig und vorderes Tajatörl seilversichterter Steig, 18 km, 1244 Hm, 7 Std., Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig, schwer

Klettertreff

Kletterhalle Weilheim Trifthofstraße 58, Weilheim

Bitte beachtet folgendes: - Jeder Teilnehmer muss sich im Vorfeld selber auf der Homepage der Kletterhalle anmelden. (https://kletterhalle-weilheim.de/) - Weiterhin dürft ihr auch alleine kommen. Wir werden dann vor Ort[...]

Download des Tourenprogramms 2022 als PDF (ca. 1,6 MB)

Hinweise zu Corona
Es gilt für alle Touren und Veranstaltungen bis auf Weiteres die 2G-Regelung, d.h. Teilnehmer müssen entweder geimpft oder genesen sein. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre sind von der Regelung ausgenommen.
Bitte beachtet die aktuellen Regelungen und Leitfäden im Umgang mit Corona. Informationen, Leitfäden und einen Fragebogen für Touren-Teilnehmer findet ihr im Download-Bereich.

Allgemeine Hinweise zu den Touren
Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie sich nur nach ihrem bergsteigerischen Können, Kondition und Erfahrung mit der entsprechenden Ausrüstung für die jeweilige Gemeinschafts- oder Führungstour anmelden. Bekannte Erkrankungen sind unaufgefordert dem / der Organisator:in / Tourenleiter:in vorab bekannt zu geben.
Bei anspruchsvollen Wandertouren sowie bei Kletter-, Hoch- und Skitouren müssen dem / der Organisator:in / Tourenleiter:in unbekannte TeilnehmerInnen einen Befähigungsnachweis (Gespräch / Tourenbericht etc.) erbringen.
Informationen zu Schwierigkeitsskalen findet sich auf der Website des DAV Hauptvereins.
Touren und Kurse werden auf der Homepage und in den Schaukästen der Sektion ausgeschrieben.
Weitere Auskünfte können bei den Organisatoren:innen / Tourenleiter:innen direkt eingeholt werden.
Bei Fahrten mit dem Privat-Pkw werden die Fahrtkosten auf die Mitfahrer umgelegt.
Verbindliche Anmeldung – direkt beim / bei Organisator:in / Tourenleiter:in:
– bei Tagestouren und -kursen mind. 1 Woche vor dem Tourentermin,
– bei Mehrtagestouren und -kursen mit Übernachtung mind. 1 Monat vor dem Tourenbeginn unter Bezahlung der Reservierungsgebühr.