Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schutzengelweg Tegelberg, Ammergauer Alpen

26. Mai

Wir wollen ab Schwangau über den wunderbaren Schutzengelweg auf den Tegelberg laufen. Hinunter geht es über den ebenso wunderbaren Ahornreithweg oder fakultativ mit der Gondel.
Die Wanderung ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Die Wanderung hat zwar einige Höhenmeter, ist aber als unschwer einzustufen. Alle weiteren Infos findet ihr in der Ausschreibung. Bei Fragen ruft uns einfach an!
Die Tour wir geführt von Eva Tauber und Katja Sala. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Wanderung auf dem Kulturpfad Schutzengelweg mit Geschichten von den Römern und der Königsfamilie und immer wieder Blick auf die Königsschlösser bis zum Tegelberg. Dort Rast, danach Abfahrt mit der Bahn oder Abstieg über den Naturpfad Ahornreiterweg. Im Anschluss evtl. Besichtigung von Schloss Neuschwanstein möglich. ; Ab 9 Jahren!

Art der Veranstaltung: Familientour / Höhenmeter: 900 hm / Distanz: 9 km / Dauer: 4,5 Stunden / / Anfahrtszeit: 1 Stunde / ÖPNV: nein / Art der Tour: Gemeinschaftstour

PDF zur Tour: Schutzengelweg_Schwangau

Details

Datum:
26. Mai
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Katja Sala
Telefon:
0881/12870203

Download des Tourenprogramms 2022 als PDF (ca. 1,6 MB)

Hinweise zu Corona
Bitte beachtet die aktuellen Regelungen und Hygiene-Vorschriften im Umgang mit Corona. Informationen, Leitfäden und einen Fragebogen für Touren-Teilnehmer findet ihr im Download-Bereich.

Allgemeine Hinweise zu den Touren
Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie sich nur nach ihrem bergsteigerischen Können, Kondition und Erfahrung mit der entsprechenden Ausrüstung für die jeweilige Gemeinschafts- oder Führungstour anmelden. Bekannte Erkrankungen sind unaufgefordert dem / der Organisator:in / Tourenleiter:in vorab bekannt zu geben.
Bei anspruchsvollen Wandertouren sowie bei Kletter-, Hoch- und Skitouren müssen dem / der Organisator:in / Tourenleiter:in unbekannte TeilnehmerInnen einen Befähigungsnachweis (Gespräch / Tourenbericht etc.) erbringen.
Informationen zu Schwierigkeitsskalen findet sich auf der Website des DAV Hauptvereins.
Touren und Kurse werden auf der Homepage und in den Schaukästen der Sektion ausgeschrieben.
Weitere Auskünfte können bei den Organisatoren:innen / Tourenleiter:innen direkt eingeholt werden.
Bei Fahrten mit dem Privat-Pkw werden die Fahrtkosten auf die Mitfahrer umgelegt.
Verbindliche Anmeldung – direkt beim / bei Organisator:in / Tourenleiter:in:
– bei Tagestouren und -kursen mind. 1 Woche vor dem Tourentermin,
– bei Mehrtagestouren und -kursen mit Übernachtung mind. 1 Monat vor dem Tourenbeginn unter Bezahlung der Reservierungsgebühr.