Osterschnitzeljagd in der Peitinger Ammerschlucht

Auf dem teilweise leicht steilen Weg abwärts in die Ammerschlucht bis zur Brücke und dann auf breitem Forstweg stetig bergan wieder zurück zum Parkplatz werden wir durch einige Rätsel vielleicht das Versteck des Osterhasen finden.

Wochenendtour auf die Coburger Hütte (1917 m), Mieminger Kette

Gemeinsame Wanderung von Ehrwald auf die traumhaft gelegene Coburger Hütte. Unterwegs lädt der Seebensee zur ausgiebigen Rast und zur Erfrischung ein. Am Sonntag können die größeren bzw. bergerfahreneren Kinder mit Eltern ggf. noch den Vorderen Drachenkopf (Schwierigkeitsgrad I) besteigen, hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! Anschließend gemeinsamer Abstieg.

Wochenendtour auf die Falkenhütte (1848 m), Karwendelgebirge

Anfahrt in Fahrgemeinschaften über Mautstraße in die Eng, Aufstieg auf Wanderweg zur Hütte und Übernachtung dort. Am Sonntag wahlweise Wanderung aufs Mahnköpfl oder (Schwierigkeitsgrad I, nur für erfahrene Kinder und Eltern) auf den Steinfalk.Hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! Danach gemeinsamer Abstieg und Heimfahrt.

Download des Tourenprogramms 2023 als PDF (ca. 1,7 MB)

Allgemeine Hinweise zu den Touren

  • Von den Teilnehmer:innen wird erwartet, dass sie sich nur nach ihrem bergsteigerischen Können, Kondition und Erfahrung mit der entsprechenden Ausrüstung für die jeweilige Gemeinschafts- oder Führungstour anmelden. Bekannte Erkrankungen sind unaufgefordert dem / der Tourenleiter:in vorab mitzuteilen.
  • Bei anspruchsvollen Wandertouren sowie bei Kletter-, Hoch- und Skitouren müssen Teilnehmer:innen auf Nachfrage einen Befähigungsnachweis (Gespräch / Tourenbericht etc.) erbringen. Informationen zu Schwierigkeitsskalen findet sich auf der Website des DAV Hauptvereins.
  • Bei Veranstaltungen mit Tourenziel außerhalb Deutschlands ist aus versicherungstechnischen Gründen mind. eine C-Mitgliedschaft bei der Sektion erforderlich
  • Bei Fahrten mit dem Privat-Pkw werden die Fahrtkosten auf die Mitfahrer umgelegt.
  • Eine verbindliche Anmeldung bei dem / der Tourenleiter:in ist aus Rücksicht auf andere interessierte Teilnehmer dringend erwünscht:
    • bei Tagestouren und -kursen mind. 1 Woche vor dem Tourentermin
    • bei Mehrtagestouren und -kursen mit Übernachtung mind. 1 Monat vor dem Tourenbeginn unter Bezahlung der Reservierungsgebühr.

 

Hinweise zu Corona

Bitte beachtet die aktuellen Regelungen und Hygiene-Vorschriften im Umgang mit Corona. Informationen, Leitfäden und einen Fragebogen für Touren-Teilnehmer findet ihr im Download-Bereich.